Skip to main content

Brill 134180 Vergleich

(4 / 5 bei 4 Stimmen)

398,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20.09.2017 00:20:46

TypBenzin Vertikutierer
HerstellerBril
Gewicht21 Kilo
Umweltfreundlich

Die Vertikutierwalze ist mit vierzehn Stahlmessern optimal ausgestattet und die Walze lässt sich mit wenigen Handgriffen problemlos wechseln. Bereits durch den Wechsel einer Schraube, kann das Gerät sowohl vertikutieren, als auch lüften.


Lieferung und Aussehen

Der Brill 134180 ist kompakt gebaut und bietet mit drei unterschiedlichen Funktionen alles, was einen guten Vertikutierer auszeichnet. Seine massive Verarbeitung und der starke Motor, erzielen beste Ergebnisse. Mit ihm lässt es sich während des ganzen Jahres sehr angenehm arbeiten.

Vor- und NachteileBril 134180_1

  • Dieses Produkt ist ein Vertikutierer mit 3 wichtigen Funktion: vertikutieren, lüften, fangen
  • Die Walzen sind auswechselbar und das kleine, kompakte Gerät lässt sich leicht verstauen
  • Höhenverstellbar in fünf Stufen
  • Bessere Ergebnisse durch die massive Verarbeitung und das hohe Gewicht
  • Die kleinen Räder sind auf unebenen Boden schwer zu führen
  • Der Fangkorb ist nicht allzu groß und muss auf größeren Flächen oft geleert werden

Technische Fähigkeiten

Optisch hat das Gerät eine kompakte, ansprechende Form und das Gehäuse aus grünen Kunststoff sieht das ganze Jahr über gut aus. Das Gerät wiegt 21 kg und ist damit schwer und standfest. Mit seinen Produktabmessungen von 55,8 x 53,4 x 46 cm, hat dieses Produkt, laut Brill 134180 Vergleich, genau die richtige Größe und lässt sich handlich führen und bedienen. Im Lieferumfang sind Schrauben zum Wechseln der Walze und ein Fangsack enthalten. Zum Bedienen des Gerätes sind keine Batterien notwendig.

Technisch ist der Vertikutierer einwandfrei und mit allen notwendigen Komfort ausgestattet. Der kräftige Benzinmotor ist mit 1300 Watt leistungsstark und arbeitet mit starken Drehmoment. Die Walzen sind stabil und auswechselbar, so dass der Brill 134180 sowohl zum Vertikutieren, als auch zum Lüften und Fangen eingesetzt werden kann. Die Vertikutierwalze verfügt über 14 Stahlmesser und einer angemessenen Arbeitsbreite von 38 cm. Die Lüfterwalze besitzt eine Arbeitsbreite von 37 cm und arbeitet mit 24 Stahlfederzinken. Die Arbeitshöhe kann in fünf unterschiedlichen Stufen eingestellt werden.

Benutzerfreundlichkeit & Umweltaspekte

Dieser kompakte Gerät lässt sich vielseitig verwenden und ist leicht zu verstauen. Im Brill 134180 Vergleich hat sich herausgestellt, dass der eigene Fangkorb, mit 55 l Fassungsvermögen zum Arbeiten zweckmäßig und nicht zu groß ist. Er erneuert umweltschonend eine Gesamtfläche von bis zu 1200 qm, so dass Gräser und Wurzeln wieder mit ausreichend Luft, Wasser und Nährstoffen versorgt werden können. Auf ebenen Boden ist dieses attraktive Gerät wendig und leicht zu bedienen. Die Lautstärke ist angemessen eingestellt, so dass auch tagsüber prima damit gearbeitet werden kann. Der Benzinverbrauch ist, trotz der starken Leistung des Motors, nicht zu hoch und für die Umwelt schonend.

Fazit

Der Brill 134180 ist ein optisch ansprechendes Gerät, das sich vielseitig verwenden lässt. Seine Bauweise ist stabil und zweckmäßig. Es verfügt über alle notwendigen technischen Details und ist angenehm in der Handhabung. Der Rasenmäher ist massiv verarbeitet und zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis zu haben. Er wird angetrieben durch einen starken Motor und unterstützt durch ein optimales Gewicht. So lässt sich, wie sich im Brill 134180 Vergleich gezeigt hat, schnell und sauber ein gutes Ergebnis erzielen.

Übersicht
Datum
Inhalt
Brill 134180
Wertung
41star1star1star1stargray

398,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 20.09.2017 00:20:46