Skip to main content

Vertikutierer Test 2016 – Das Beste zum Thema Rasenpflege

Wilkommen bei MeinVertikutierer.com – Das große Vertikutierer Test Portal 2016!

Damit ein Rasen ordentlich gepflegt wird, muss er die Chance haben, Nährstoffe und Sauerstoff aufnehmen zu können. Das geht nur, wenn ein Rasen Vertikutierer die Gras Narbe anritzt und Verfilzungen löst, beziehungsweise Moos und Unkraut entfernt werden. Dabei sollten keine Fehler entstehen, denn ein ordentlicher Vertikutier Vorgang spart Ihnen doppelte Arbeit.

Die besten Produkte im Überblick

Wolf UV 30 EV Test

199,00 €

DetailsZum Shop
WOLF-Garten Elektro-Vertikutierer V A 303 E Test

124,00 € 149,99 €

DetailsZum Shop

Damit Sie sich keine unnötige Arbeit machen, stellen wir Ihnen auf dieser Seite den Vertikutierer Test 2015 vor. In diesem Vertikutierer Test erfahren Sie zum Beispiel, wie leicht er zu bedienen ist oder Details, wie die Position der Verstellmöglichkeit für die Messer. Natürlich können Sie auch sofort zum Testsieger greifen.

Danach sind keine Fragen mehr offen und Sie können sofort einen passenden Vertikutierer kaufen. Gärtner beim VertikutierenZunächst geht es aber um grundlegende Fragen, zum Beispiel was ein Vertikutierer ist und warum er für einen gepflegten Rasen so wichtig ist?

Ein Vertikutierer ist für das Grobe zuständig. Während ein Rasenmäher den Rasen verschönert, kümmert sich ein Vertikutierer darum, dass der Rasen überhaupt für Wasser, Sauerstoff und Nährstoffe empfänglich ist. Denn mit der Zeit verfilzt sich der Rasen, es entsteht Unkraut und an schattigen Stellen wächst viel Moos. Alle drei Dinge müssen entfernt werden, damit die Nährstoffe den Rasen erreichen.

Also müssen Sie vertikutieren. Dabei bewegen Sie zum Beispiel einen elektrischen Vertikutierer über den Rasen. Dieser Vertikutierer hat an seinem unteren Ende Messer, die sich in den Boden graben und dabei die Grasnarbe anritzen. Für viele Menschen ist das Vertikutieren eher eine lästige Angelegenheit und sie stellen sich die Frage, ob es überhaupt sein muss.

Vertikutieren Sie den Rasen nur in Ausnahmefällen mehrmals

Vertikutierter Rasen mit BlumenWenn sich Rasenbesitzer gegen eine Behandlung mit einem Vertikutierer entscheiden, vernachlässigen sie ihn und er sieht ungepflegt aus. Ein Vertikutierer sollte also in jedem Gartenhaus stehen und im Frühjahr oder im Herbst genutzt werden. In beiden Jahreszeiten geben die Temperaturen dem Rasen förmlich Auftrieb und lassen ihn schnell wachsen und kräftig werden.

Zuvor muss er aber einmal gedüngt werden, um ihm die Nährstoffe zu geben, die er für sein Wachstum braucht. Nach ca. zwei Wochen sollte er dann auf eine Höhe von vier Zentimetern gestutzt werden. Achten Sie darauf, dass der Rasen trocken ist und bewegen Sie zum Beispiel Ihren Vertikutierer mit Benzinantrieb nur in eine Richtung. Falls der Rasen zwei bis drei Jahre nicht vertikutiert wurde, sollte er ein zweites Mal mit dem Rasen Vertikutierer bearbeitet werden. Wahrscheinlich werden Sie auf kahle Stellen treffen. Diese sollten Sie sofort besamen und wenn es widererwarten besonders heiß ist, dann sollte der Rasen zusätzlich bewässert werden.

Kann man einen Vertikutierer mieten?

Natürlich können Sie ihn auch zu einem anderen Zeitpunkt vertikutieren, zum Beispiel, wenn sich das Moos schon so stark ausgebreitet hat oder der Filz einen großen Teil des Rasens bedeckt. Dass der Rasen nach dem Vorgang etwas mitgenommen aussieht, ist ganz normal. Geben Sie ihm drei bis vier Wochen Ruhe. Schon bald wird er wieder gut aussehen und Sie werden sich wieder mehr an ihm erfreuen können. Die Theorie ist sehr simpel. In der Praxis gibt es aber viele Aspekte, die Sie beachten sollen, da sie sich entscheidend auf die Vertikutierer Auswahl auswirken. Wenn Sie einen Vertikutierer mit Stromantrieb leihen möchten, sollten Sie bedenken, dass Sie beim Verleiher nicht unbedingt den passenden Vertikutierer ausleihen können und Sie dadurch anstrengende Arbeit verrichten müssen. Demnach sollten Sie nicht auf diese Modelle setzen.

Bei einem Vertikutierer geht es zunächst einmal um die Größe des Rasens. Ein kleines Stück Rasen, etwa in der Größe eines Vorgartens, kann mit einem Vertikutierer für die Hand bearbeitet werden. Ein Handvertikutierer benötigt keinen Strom und kann hervorragend genutzt werden, wenn es auf dem Rasen ein paar Hindernisse gibt. Damit Sie einen besseren Eindruck von einem Handvertikutierer ansehen, wird gerne auf dieses Exemplar von WOLF verwiesen. Allerdings erfordert einiges an Muskelkraft. Schließlich graben sich die Messer in den Boden ein und Widerstand muss überwunden werden.

Darum sind Benzin Vertikutierer oder Elektro Vertikutierer häufiger in hiesigen Gartenhäuschen zu finden. Ein Elektro Vertikutierer liefert schnelle Ergebnisse, wobei die Breite vom Elektro Vertikutierer zur Rasenbreite passen sollte. Zusätzlich bietet er einen hohen Komfort. Einzig das Schieben erfordert ein wenig Kraft. Der Nachteil von einem Elektor Vertikutierer ist sicherlich die erforderliche Steckdose. Zusätzlich muss hier darauf geachtet werden, dass sich das Stromkabel nicht im Gerät verheddert und dass der Stromverbrauch im Rahmen bleibt. Auch, wenn der Elektro Vertikutierer nur zwei Mal im Jahr genutzt wird, ist die Wattzahl für viele Besitzer entscheidend. Der Elektro Vertikutierer eignet sich besonders für mittelgroße Rasenflächen. Für größere Flächen sollte ein Benzin Vertikutierer genutzt werden.

Stromkabel kann nicht überfahren werden

Dieser hat dank seiner hohen Leistung eigentlich keine Probleme mit härterem Boden und auch ein Pflanzenbeet vor der VertikutierungStromkabel ist für einen Benzin Vertikutierer nicht nötig. Das Risiko, das Stromkabel zu überfahren besteht also nicht. Dafür ist er etwas lauter und sollte darum nicht unbedingt in der Mittagszeit benutzt werden. Auch der Geruch vom Benzin Vertikutierer ist manchen Nutzern ein Dorn im Auge, da er aber schnelle Arbeit abliefert, können sich viele Nutzer damit arrangieren. Übrigens, schnelle Arbeit liefert auch ein Wolf Vertikutierer oder ein Einhell Vertikutierer.

Die beiden Beispiele vom Elektro Vertikutierer und dem Benzin Vertikutierer machen deutlich, dass Rasenpfleger einige Aspekte zu beachten haben, bevor sie einen Vertikutierer kaufen. Damit Sie einen genauen Überblick über die Stärken und Schwächen der einzelnen Vertikutierer bekommen, haben wir in unserem Vertikutierer einige Modelle, wie zum Beispiel den Wolf Vertikutierer detailliert analysiert. Im Folgenden sehen Sie ein paar Aspekte von unserem Vertikutierer Test.

Unabhängig davon, ob es sich um einen Vertikutierer mit Benzin, Elektro Vertikutierer oder Handvertikutierer handelt, der Vertikutierer soll gründlich arbeiten. Schließlich soll die Arbeit effektiv sein und eine zweite Behandlung sollte nur dann erfolgen, wenn der Rasen mehrere Jahre nicht mehr mit einem Vertikutierer bearbeitet wurde. Damit die Arbeit beim ersten Mal klappt, empfehlen wir Ihnen diese Schritt für Schritt Anleitung. Dazu gehört beim Elektro Vertikutierer die Leistung und damit einhergehend der Stromverbrauch. Bei einem Benzin Vertikutierer ist es der Spritverbrauch und die Lautstärke, die Besitzer interessieren wird.

Wie bereits erwähnt wurde ist ein Vorteil vom Elektro beziehungsweise Vertikutierer mit Benzin, dass sie schnellere Ergebnisse liefern, als ein Handvertikutierer. Darum interessiert uns im Vertikutierer Test auch deren Schnelligkeit, genauso wie die Beschaffenheit ihrer Walzen. Im Detail geht es hier um die Messer, ihre Länge und ob sie auch in Griffweite verstellt werden können oder, ob sich Besitzer dafür bücken müssen. Folglich sehen wir uns auch die Arbeitsbreite der Vertikutierer an und ob sie über einen ergonomischen Griff verfügen. Die Ergonomie sollte nie vernachlässigt werden und ist ebenfalls ein Teil der Handhabung des Vertikutierers. Diese macht einen großen Teil vom Vertikutierer Test aus, denn der beste Vertikutierer nützt nichts, wenn er nicht einfach zu nutzen ist.

Nach der Nutzung muss ein Vertikutierer wieder verstaut werden. Da er nur zwei Mal im Jahr genutzt wird, sollte er nicht allzu viel Platz im Gartenhaus einfordern. Darum interessieren wir uns im Vertikutierer Test auch dafür, ob die Hersteller dafür gesorgt haben, dass er platzsparend verstaut werden kann.

Bei der Auswahl der Modelle haben wir darauf geachtet, dass unsere Auswahl aus technisch hochwertigen Modellen besteht und sie darüber hinaus auch moderne Vertikutierer umfasst. So kann fast  von einem Vertikutierer Test 2015 gesprochen werden, wobei hier und da auch Modelle von 2014 oder 2013 in die Auswahl gekommen sind. Das ist aber kein Problem, da die Technik der Vertikutierer nur noch marginal weiter entwickelt wird.

Haben die Geräte auch einen Nachteil?

Wie immer im Leben hat auch ein Vertikutierer einen Nachteil. Dieser betrifft das Unkraut. Wenn Sie Ihren Rasen vertikutieren, ist es nicht möglich, dass Unkraut komplett zu vernichten. Bekanntlich ist dieses sehr hartnäckig und ihm kann nur Beileibe gerückt werden, wenn der Rasen stets gut getrimmt ist. Dann wächst er gleichmäßiger, was sich positiv auf die Unkrautbildung auswirkt.

Sie sehen also, obwohl die Arbeitsweise von einem Vertikutierer sehr simpel ist, gibt es viele Details, die den Einsatz von einem Vertikutierer beeinflussen. Zunächst ist da die Rasenfläche. Eine kleine Rasenfläche kann mit einem Handvertikutierer bearbeitet werden. Das erfordert zwar etwas Muskelkraft ist aber unvermeidbar, wenn auf dem Rasen Hindernisse stehen. Eine mittelgroße Rasenfläche erfordert den Einsatz von einem Elektro Rasenmäher. Bei ihm ist der Verbrauch wichtig und Besitzer müssen eine Steckdose besitzen und gegebenenfalls eine Kabeltrommel haben. Beide Dinge sind bei einem Benzin Vertikutierer nicht nötig. Stattdessen ist seine Lautstärke und seine Wendigkeit für die Besitzer wichtig. Auf beide Punkte gehen wir in unserem großen Vertikutierer Test ein.

Was ist unser Ziel – Der große Vertikutierer Test

Die Auswahl für unseren Vertikutierer Test beinhaltet moderne Test Vertikutierer, die außerdem eine hochwertige Technik verbaut haben, für optimale Ergebnisse bei geringem Ressourceneinsatz. Unsere Experten haben sich ausführlich mit den verschiedenen Vertikutierern auseinandergesetzt und auch nicht dafür zurückgeschreckt, sie auf ihre Schwächen zu testen. Schließlich ist kein Gerät perfekt und auch Vertikutierer haben ihre Eigenarten, die den Gebrauch beeinflussen. Aber auch scheinbar belanglose Details, wie der Platz, den der Vertikutierer im Gartenhaus einnimmt, haben uns interessiert. Da unser Vertikutierer Test so umfangreich ist, sollten Sie nach dem Lesen ohne Probleme einen Vertikutierer kaufen können.

Folglich müssen Sie auch keinen Vertikutierer bei Aldi oder einen Vertikutierer bei Lidl kaufen. Denn Sie finden auf dieser Webseite schon eine große Auswahl an verschiedenen Geräten. Auch ein paar der Geräte, die beim Vertikutierer Test der Stiftung Warentest aufgenommen wurden, haben für Inspiration gesorgt. Auf dieser Internetseite finden Sie dann noch weitere Modelle, die es in den Benzin Vertikutierer Test geschafft haben. Auf einen separaten Hand Vertikutierer Test wurde verzichtet. Es finden sich auch keine Hand Vertikutierer im Shop.

Wenn Sie Fragen zu einzelnen Modellen haben, etwa zum Wolf Vertikutierer, dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir werden zeitnah auf Ihre Anfrage zurückkommen und freuen uns über Ihr Interesse.  Natürlich können Sie uns auch zu einem Vertikutierer von Landi, Vertikutierer von Wolf oder Vertikutierer von Gardena Fragen stellen. Viel Spass beim Lesen – Ihr Team von MeinVertikutierer.com Wir hoffen Sie haben viel Freude mit ihrem neuen Vertikutierer.